Für Manche ist die schönste Zeit des Jahres auch gleichzeitig die schrecklichste. Die Erinnerungen über Weihnachten verblassen so langsam und Anfang Januar fehlt einem das Sonnenlicht, die trockene Heizungsluft macht unseren Nebenhöhlen zu schaffen und die kalten Temperaturen belasten unser Immunsystem. Sobald die Nase verstopft ist, der Hals kratzt und man sich schlapp und müde fühlt, sinkt unser Wohlbefinden. Doch bevor Du zu Aspirin, Ibuprofen und Co. greifst, durchsuche mal Dein Gewürzregal, da lassen sich so einige Helferchen finden, um Deine Erkältung auf natürliche Weise loszuwerden. Wir zeigen Dir wie, welche und wofür!

Weiterlesen